dbw_online
Selbsthilfeeinrichtungen

Auto- und Reiseclub Deutschland ARCD

Einfach bild anklicken
Der Auto- und Reiseclub Deutschland ARCD ist Mitglied im Deutschen Beamtenwirtschaftring e.V. (DBW).

Der Auto- und Reiseclub Deutschland ARCD: Der Club für die mobile Generation von heute!

Der Auto- und Reiseclub Deutschland hat seine Wurzeln im öffentlichen Dienst. 1928 als "Kraftfahrervereinigung Deutscher Lehrer KVDL" gegründet, später bekannt geworden unter dem Namen "Kraftfahrervereinigung Deutscher Beamter KVDB", ist der Club seit Beginn der 90er Jahre offen für alle Berufsgruppen. Mit mehr als 100.000 Mitgliedern ist er der viertgrößte Automobilclub und einziger Auto- und Reiseclub Deutschlands.

Das besondere: Im Mitgliedsbeitrag ist der europaweite Super-Schutzbrief automatisch mit enthalten. Dieser gilt für alle auf Sie als Mitglied zugelassenen Fahrzeuge – also auch Motorräder, Wohnanhänger, Reisemobile etc.

Neben den klassischen Schutzbriefleistungen (Abschlepp- und Pannenhilfe, Kfz-Rückführung, Krankenrücktransport aus dem Ausland, etc.) bietet der ARCD Ihnen Kostenbeteiligung bei Park-, Unfallflucht-, Demonstrations- und Tierschäden (je bis 300,- €); bei Glasbruch-, Schmor- und Marderbissschäden werden bis zu 60,-€ Kostenbeteiligung gewährt (unbegrenzt oft im Jahr).

Aber der ARCD ist nicht nur ein Auto-, sondern auch ein Reiseclub! Seine Mitglieder schätzen vor allem das kostenlos erhältliche Tourenpaket: Randvoll mit hochwertigen Reiseführern namhafter Verlage, aktuellem Kartenmaterial und einer individuellen Routenausarbeitung ist es die ideale Ergänzung bei der Reisevorbereitung. Und über das clubeigene Reisebüro erhalten ARCD-Mitglieder auf nahezu alle Reisebuchungen einen Bonus von 3 Prozent. Dies sind nur zwei der umfangreichen touristischen Leistungen des Auto- und Reiseclubs Deutschland.

Als Reminiszenz an seine Wurzeln bietet der ARCD einen speziellen Mitgliedertarif für den öffentlichen Dienst i.H.v. 62,- € an. Der Regeltarif beträgt 69,- €. Schüler, Studenten, Auszubildende sowie Grundwehr- und Zivildienstleistende zahlen während ihrer gesamten Ausbildungsdauer (Höchstalter 27 Jahre) nur 31,- €. Eine Familienmitgliedschaft ist bereits ab 14,- € erhältlich.

Das Leistungspaket des Auto- und Reiseclubs Deutschland ARCD konnte auch die Stiftung Warentest überzeugen: zweimal die Note "sehr gut" wurde dem ARCD im letzten Automobilclub-Vergleich 1999 verliehen – und zwar für "Pannenhilfe" und "Information".

Übrigens: Interessenten können den ARCD und seine Leistungen ohne Einschränkungen 100 Tage kostenlos testen, ehe sie sich für eine Vollmitgliedschaft entscheiden.

Auto- und Reiseclub Deutschland, Postfach 440, 91427 Bad Windsheim Telefon: 09841/409-0, Fax: 09841/409-264, E-Mail: info@arcd.de 

Mehr Informationen finden Sie unter www.arcd.de


Sie möchten regelmäßig informiert werden?
Anmeldung zum Newsletter

 
 
StartseiteSitemapKontaktImpressum • www.selbsthilfeeinrichtungen.de © 2017